Partnerschaft: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Synpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(25 dazwischenliegende Versionen von 9 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{AktualisiertR62}}{{Anleitung|Diskussion=0}}
+
{{AktualisiertR122}}{{Anleitung|Diskussion=0}}
 
[[Konzerne]] ab einer Größe von 2000 ha [[Land]] sind bereits so stark, dass sich kleinere Organisationen, Firmen und [[Konzerne]] dafür interessieren, von ihnen unter Schutz genommen zu werden. Deshalb gehen sie mit diesem eine "Partnerschaft" ein. Sie geben dem [[Konzern]] Schutz und bekommen im Gegenzug einen Teil seiner Einnahmen von ihm.
 
[[Konzerne]] ab einer Größe von 2000 ha [[Land]] sind bereits so stark, dass sich kleinere Organisationen, Firmen und [[Konzerne]] dafür interessieren, von ihnen unter Schutz genommen zu werden. Deshalb gehen sie mit diesem eine "Partnerschaft" ein. Sie geben dem [[Konzern]] Schutz und bekommen im Gegenzug einen Teil seiner Einnahmen von ihm.
  
Zeile 19: Zeile 19:
 
ab 5.000 Hektar kann der 4. Partnerbonus gewählt werden<BR>
 
ab 5.000 Hektar kann der 4. Partnerbonus gewählt werden<BR>
 
ab 6.000 Hektar kann der 5. Partnerbonus gewählt werden<BR>
 
ab 6.000 Hektar kann der 5. Partnerbonus gewählt werden<BR>
ab 7.000 Hektar kann der 6. Partnerbonus gewählt werden
+
ab 7.000 Hektar kann der 6. Partnerbonus gewählt werden<BR>
 +
NEB only: ab 8.000 Hektar kann der 7. Partnerbonus gewählt werden, wie bei [[Partner Lobbying]] dann 3 in einer Kategorie
 +
 
 +
Durch die Forschung [[Partner Lobbying]] erhält man landunabhängig einen 7. Partnerbonus. Durch die Forschung kann man zudem aus einer Kategorie einen dritten Partnerbonus wählen.
  
 
== Partnerboni im Überblick ==
 
== Partnerboni im Überblick ==
 
Seit [[Runde 55]] sind immer alle Partnerschaftsboni verfügbar. Dies sind im folgenden:
 
  
 
{| {{Prettytable}}
 
{| {{Prettytable}}
Zeile 29: Zeile 30:
 
| | Partnertyp
 
| | Partnertyp
 
|  | Bezeichnung/Beschreibung des Bonus
 
|  | Bezeichnung/Beschreibung des Bonus
 
|- style="background-color:#D3D3D3;"
 
| colspan="8"  |
 
 
|-
 
| | Wirtschaft
 
|  | Landerwerb ist 10% günstiger
 
|-
 
| | Wirtschaft
 
|  | Gebäude 20 % günstiger
 
 
|-
 
| | Wirtschaft
 
|  | Gebäude verbrauchen 20 % weniger Energie
 
 
|-
 
| | Wirtschaft
 
|  | 20 % Produktionsbonus auf alle Ressourcen
 
 
|-
 
| | Wirtschaft
 
|  | -2 h Einheitenbauzeit
 
 
|-
 
| | Wirtschaft
 
|  | -2 h Gebäudebauzeit
 
  
 
|- style="background-color:#D3D3D3;"
 
|- style="background-color:#D3D3D3;"
Zeile 65: Zeile 40:
 
|-  
 
|-  
 
| | Militär
 
| | Militär
|  | +10% Landgewinn-Bonus bei erfolgreichem Angriff
+
|  | +10% Verteidigungsbonus
  
 
|-  
 
|-  
 
| | Militär
 
| | Militär
|  | Angriffszeit um 2h reduziert
+
|  | +10% Landgewinn-Bonus bei erfolgreichem Angriff
  
 
|-  
 
|-  
 
| | Militär
 
| | Militär
|  | -10 % Kampfverluste
+
|  | Heimkehrzeit um 2h reduziert
  
 
|-  
 
|-  
 
| | Militär
 
| | Militär
|  | -10 % Landverlust
+
|  | Die Kapazität von [[Lagerhallen]] und [[Hauptquartier]]en ([[BF]]) wird für Militäreinheiten um 1 erhöht. Die Kapazität von Spionageeinrichtungen wird für [[Spionageeinheiten]] um 1 erhöht.
  
 
|-  
 
|-  
 
| | Militär
 
| | Militär
|  | +10 % Verteidigungsbonus
+
|  | -10% Landverlust bei Angriffen
  
 
|-  
 
|-  
 
| | Militär
 
| | Militär
|  | Die Kapazität von Lagerhallen und Spionageeinrichtungen wird um 1 erhöht
+
|  | -10% Einheitenverluste bei Kampfhandlungen
  
 
|- style="background-color:#D3D3D3;"
 
|- style="background-color:#D3D3D3;"
Zeile 100: Zeile 75:
 
|-  
 
|-  
 
| | Spionage
 
| | Spionage
|  | Spione sind um 15% billiger
+
|  | Spione sind um 10% billiger
  
 
|-  
 
|-  
Zeile 108: Zeile 83:
 
|-  
 
|-  
 
| | Spionage
 
| | Spionage
|  | +1 Stufe [[Investment Strategies]]
+
|  | +1 Level [[Investment Strategies]], allerdings werden keine [[Banken]] freigschalten
 +
 
 +
|-
 +
| | Spionage
 +
|  | Alle Spione erhalten +0,5 IP (Aufklärung)
  
 
|-  
 
|-  
 
| | Spionage
 
| | Spionage
|  | Gegenspionage (zu 50% erhält man von dem Spieler, der einen erfolgreichen<BR>Konzernspion gegen einen selbst gemacht hat ebenfalls einen Konzernspion)
+
|  | Militäreinheiten produzieren 1 Cr pro Tick.
  
 
|-  
 
|-  
 
| | Spionage
 
| | Spionage
|  | Alle Spione erhalten +0,5 IP (Aufklärung)
+
|  | Spione produzieren 1 Cr pro Tick.
 +
 
 +
|- style="background-color:#D3D3D3;"
 +
| colspan="8"  |
 +
 
 +
|-
 +
| | Wirtschaft
 +
|  | +20% Produktionsbonus auf alle Ressourcen
 +
 
 +
|-
 +
| | Wirtschaft
 +
|  | +20% erhöhte Ressourcen durch Inner Syndicate Trade Program
 +
 
 +
|-
 +
| | Wirtschaft
 +
|  | -2 h Gebäudebauzeit
 +
 
 +
|-
 +
| | Wirtschaft
 +
|  | -2 h Einheitenbauzeit (Spione und Militäreinheiten)
 +
 
 +
|-
 +
| | Wirtschaft
 +
|  | -20% Gebäudekosten
 +
 
 +
|-
 +
| | Wirtschaft
 +
|  | +50% auf die Produktion der Forschung [[Ranger & Marines Upgrade]]
  
 
|}
 
|}
  
 
{{Kommentarfunktion}}
 
{{Kommentarfunktion}}

Aktuelle Version vom 26. November 2021, 14:56 Uhr

Überarbeiten.png Dieser Artikel wurde lediglich auf die Übereinstimmung mit den Regeln für Runde 122 geprüft und ist unter Umständen nicht mehr aktuell.


Buch grau.jpg Spielanleitung für Syndicates
Grundlagen:
  1. Tutorial/Schutzzeit
  2. Quickstart Guide
  3. Fraktionen
  4. Ressourcen
  5. Gebäude und Land
  6. Militär und Verteidigung
  7. Forschung und Entwicklung
  8. Bauaufträge
für Fortgeschrittene:
  1. Angriff
  2. Spionage und Sabotage
  3. Globaler Markt
  4. Lager und Transfer
  5. Aufträge
  6. Politik und Diplomatie
  7. Monumente
  8. Anleihenmarkt
  9. Gruppen, Syndikate und Allianzen
  10. Partnerschaften
  11. Racherecht
  12. Kriege
  13. Syndikatsarmee
Strategien und Taktiken:
  1. Syndicates Grundlagen
  2. Syndicates Konzepte
  3. Rohstoffproduzent/Prodder
  4. Dieb/Fullspy
  5. Militärproduzent/Seller
  6. Angreifer/Atter
für Profis:
  1. Bonus-Verrechnung
  2. Landkapazität & Overcharge
  3. Formeln in Syndicates
  4. Landgain & Verlustberechung
  5. Berechnung der Diebstahlmenge
  6. Spionageerfolgswahrsch.
Sonstiges:
  1. Häufig gestellte Fragen
  2. Urlaub & Inaktivität
  3. Optionen
  4. Schnittstelle zu Ingame-Daten
Konzerne ab einer Größe von 2000 ha Land sind bereits so stark, dass sich kleinere Organisationen, Firmen und Konzerne dafür interessieren, von ihnen unter Schutz genommen zu werden. Deshalb gehen sie mit diesem eine "Partnerschaft" ein. Sie geben dem Konzern Schutz und bekommen im Gegenzug einen Teil seiner Einnahmen von ihm.

Spieltechnisch muss natürlich niemandem tatsächlich "Schutz" gewährt werden. Die erwähnten "Organisationen, Firmen und Konzerne" bestehen aus fiktiven "NPCs" (Non Player Character), die sich nur dadurch im Spiel bemerkbar machen, dass man von Ihnen Boni bekommt.

Spieltechnische Funktion

Ab Erreichen bestimmter Landgrößen (erstmals bei 2.000 Hektar), kann man eine Partnerschaft, auch Partnerschaftsbonus (kurz: PB) genannt, wählen. Maximal kann man in einer Runde 6 verschiedene Partnerschaften eingehen. Diese müssen jedoch immer unterschiedlich sein (man kann also z.B. nicht 4x die Erzproduktion verbessern). Es gilt auch folgende Regel, dass je 2 der gewählten PB aus den Bereichen Wirtschaft, Militär & Spionage kommen müssen.

Wird die Landgröße zwischen den Ticks erreicht (durch den Klick-Bonus), muss man bis zum nächsten Tick warten, bis man den Partnerbonus bekommt.

Ist eine Auswahl einmal getroffen, so ist diese dauerhaft und kann für die gesamte Spielrunde nicht mehr geändert werden. Allerdings reicht es, einmal die erforderliche Landgrenze für eine Partnerschaft erreicht zu haben, um den Bonus auch zu einem späteren Zeitpunkt zu wählen (auch wenn man dann bereits wieder unter der Landgrenze ist).

Notwendige Konzerngröße für Partnerboni

ab 2.000 Hektar kann der 1. Partnerbonus gewählt werden
ab 3.000 Hektar kann der 2. Partnerbonus gewählt werden
ab 4.000 Hektar kann der 3. Partnerbonus gewählt werden
ab 5.000 Hektar kann der 4. Partnerbonus gewählt werden
ab 6.000 Hektar kann der 5. Partnerbonus gewählt werden
ab 7.000 Hektar kann der 6. Partnerbonus gewählt werden
NEB only: ab 8.000 Hektar kann der 7. Partnerbonus gewählt werden, wie bei Partner Lobbying dann 3 in einer Kategorie

Durch die Forschung Partner Lobbying erhält man landunabhängig einen 7. Partnerbonus. Durch die Forschung kann man zudem aus einer Kategorie einen dritten Partnerbonus wählen.

Partnerboni im Überblick

Partnertyp Bezeichnung/Beschreibung des Bonus
Militär +10% Angriffsbonus
Militär +10% Verteidigungsbonus
Militär +10% Landgewinn-Bonus bei erfolgreichem Angriff
Militär Heimkehrzeit um 2h reduziert
Militär Die Kapazität von Lagerhallen und Hauptquartieren (BF) wird für Militäreinheiten um 1 erhöht. Die Kapazität von Spionageeinrichtungen wird für Spionageeinheiten um 1 erhöht.
Militär -10% Landverlust bei Angriffen
Militär -10% Einheitenverluste bei Kampfhandlungen
Spionage +10% Spionagestärke (wirkt wie eine Stufe Hacknet)
Spionage 20% weniger Spionageverluste bei verlorenen Spionageaktionen
Spionage Spione sind um 10% billiger
Spionage Es können 10 zusätzliche Spionageaktionen gespeichert werden
Spionage +1 Level Investment Strategies, allerdings werden keine Banken freigschalten
Spionage Alle Spione erhalten +0,5 IP (Aufklärung)
Spionage Militäreinheiten produzieren 1 Cr pro Tick.
Spionage Spione produzieren 1 Cr pro Tick.
Wirtschaft +20% Produktionsbonus auf alle Ressourcen
Wirtschaft +20% erhöhte Ressourcen durch Inner Syndicate Trade Program
Wirtschaft -2 h Gebäudebauzeit
Wirtschaft -2 h Einheitenbauzeit (Spione und Militäreinheiten)
Wirtschaft -20% Gebäudekosten
Wirtschaft +50% auf die Produktion der Forschung Ranger & Marines Upgrade