Runde 50

Aus Synpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rundensieger

Pokal/Medaille Syndikatsname Spieler Networth Land
1. Syn1 klein.png Nürnies (#8) King_O, Xeno, eDg3, cibby, Evil Hitman, Spawn, Popey, DarkelB, Putti, Flopernikus, Ascar, deus03 49.602.499 Networth.gif 132.822 Land.gif
2. Syn2 klein.png Dragon Riders (#9) Quasator, carschti, TopTik, Deinstaller, Neddemaus, Killingfighter, Xecutor, Frids, planet999, Crazy-Syd, Becks-Gold, Bruno_999 29.246.816 Networth.gif 82.620 Land.gif
3. Syn3 klein.png Serienmörder (#4) Vandalo, sPuCkY.f4L, Strider, Drep, Schtul, gerri, Elron, rex mundi, fuenferkarli, Dune, K!llZoNe, Christian007b, Dr. Death, r4bauke 28.742.805 Networth.gif 78.740 Land.gif
4. Medaillegold klein.gif Honkhausen (#11) TerenceChill, GERwildcat, Aimeddeath, potspencer, Invester, ehlisan, Xblackcatx, Georg, evolution, Chris761, bLaCk.LoTuS, Everybody 26.005.406 Networth.gif 74.868 Land.gif
5. Medaillesilber klein.gif The Agency (#7) Entropie, Alcatar, Defender, TomTrump, Nubi10, Totenschleuder, WhiteSaxo, Achilles88, Chaosassi, whitedog, derDicke, eusterw, steilbach 25.743.061 Networth.gif 75.386 Land.gif
Pokal/Medaille Fraktion Konzernname Emogamesnick Networth Land
1. Pokalgold klein.gif UIC klein.gif Popey (#8) Popey 19.275 Networth.gif 8.451.556 Land.gif
2. Pokalsilber klein.gif SL klein.gif Tramp Agent (#7) whitedog 16.902 Networth.gif 6.614.047 Land.gif
3. Pokalbronze klein.gif UIC klein.gif Todespfleger von Luz (#4) gerri 15.237 Networth.gif 6.074.178 Land.gif
4. Medaillegold klein.gif UIC klein.gif Roger (#8) Ascar 15.362 Networth.gif 5.932.743 Land.gif
5. Medaillegold klein.gif SL klein.gif Bojka (#8) deus03 15.266 Networth.gif 5.620.460 Land.gif


Termine Runde 50

Anmeldung ab Do. 9. September 2010, 20:00 Uhr
Rundenstart So., 12. September 2010, 14:00 Uhr
Rundenende So., 31. Oktober 2010, 20:00 Uhr
Die Runde dauert 49 Tage bzw. 7 Wochen.

Nach der Fraktionsrotation sind in Runde 50 die Fraktionen:

Änderungen Runde 50

Vorwort

Die neu aufgesetzte Börse aus Runde 49 wurde leider von vielen Spielern wenig genutzt und im Forum gab es jede Menge Kritik dazu. Im Ideenboard wurden viele gute Vorschläge ausgearbeitet, wie eine Börse besser gestaltet sein könnte und wir bedanken uns hiermit für eure kreative und gute Arbeit! Wir haben die neue Börse daher an dem Modell mit dem meisten Zuspruch orientiert und hoffen, dass diese auch in der Praxis funktionieren wird. Obwohl die Arbeiten am neuen Design und der Börse den Großteil unserer Coderressourcen beansprucht haben, haben wir noch einige Änderungen für euch parat.

Änderungen

  1. Börse
    1. Die neue Börse besteht aus zwei Bestandteilen und verfährt nach dem gleichen Prinzip wie der Global Market. Zu Beginn wird eine gewisse Zahl von Aktien auf alle Spieler verteilt und diese werden unter den Spieler in Echtzeit gehandelt. Der Aktienverkäufer stellt ein Aktienpaket für bsp. 2.500 Credits an der Börse zum Verkauf und Aktienkäufer können diese nach Erscheinen direkt kaufen oder bereits vorher per Aktiengebot abfangen. Hier kommt das gleiche Prinzip zur Anwendung, wie beim Einheitenkauf. Man kann also ganz normal oder über Assistenten kaufen. Der zweite Teil der Börse ist das Auktionsverfahren, bei dem jeden Tag um Mitternacht neue Aktien vom System ausgegeben werden. Die Anzahl der ausgegebenen Aktien wird durch den Networth und das Land eines Syndikats bestimmt.
    1.1. Handelssystem
    Die Börse wird Mittwoch um 20.00 Uhr geöffnet und jeder Spieler startet mit 2.000 Aktien des eigenen Syndikats und je 100 Aktien aller anderen Syndikate. Späteinsteiger können nach Verlassen der Schutzzeit auf die Börse zugreifen. Die Ansicht der Börse (nicht das Handeln) ist von Beginn an möglich.
    Der Startkurs aller Aktien beträgt 2.000 Credits und kann zwischen 500 Credits (MIN) und 20.000 Credits (MAX) liegen.
    Jeder Spieler besitzt - genau wie am Global Market - 5 Kaufslots und 5 Verkaufsslots. Die Angebote erscheinen nach 5-15 Minuten.
    Der Aktienpreis berechnet sich aus den Durchschnittspreisen der letzten 5 Stunden. Angebote und Gebote können nur innerhalb einer Spanne von 80 bis 120 % des aktuellen Kurses durchgeführt werden.
    1.2 Auktionssystem
    Neue Aktien werden für 1 ha Land und für je 250 NW ausgeben. Diese werden in den Auktionspool überführt und nach folgendem Schema gehandelt:
    Erste Ermittlung der Auktionsaktien 0.00 Uhr Mittwoch
    Syndikat #1 hat 500.000 NW und 10.000 Land = 12.000 Aktien
    Nach diesem Zeitpunkt haben alle Spieler Zeit Gebote für diese 12.000 Aktien bis Mittwoch 23.59 Uhr abzugeben. Die Gebotsspanne für die erste Auktion am Donnerstag um 0.00 Uhr beträgt 3.500 bis 20.000 Credits (2.500 Cr. Aktienkurs + 1.000 Cr. Aufschlag, um den Spieler-zu-Spieler-Handel nicht zu unterlaufen).
    Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder alle Aktien werden an den Käufer gebracht (höchste Gebote werden zuerst bedient) oder es wird nur ein Teil der 12.000 Aktien verkauft.
    Wurden am Vortag nur 7.000 Aktien verkauft, verbleiben 5.000 Aktien im Pool. Gleichzeitig wird die neue Ermittlung durchgeführt, wobei der Vergleich sich immer auf den höchsten Wert von Networth & Land der Vortage bezieht.
    Syndikat #1 (750.000 - 500.000 NW)/250 + (12.000 - 10.000 ha) = 3.000
    Der Pool wird von 5.000 Aktien auf 8.000 Aktien aufgestockt.
    Die zweite Auktion wird am Freitag um 0.00 Uhr durchgeführt und läuft genauso ab.
    Die Aktienmenge im Auktionspool kann nicht vom System, sondern nur durch Spielerkäufe vermindert werden. Liegt ein Syndikat bei einer Auktionsberechnung von Land & Networth unter der bisherigen Höchstmarke, werden keine neue Aktien ausgegeben und auch keine bereits ausgegebenen Aktien wieder eingezogen.
    Das Gebotsverfahren funktioniert wie folgt:
    Ein Spieler bietet für 5.000 Aktien von Syndikat #1 je 4.000 Credits. Dafür werden ihm vom System 20 Mio Credits abgezogen und bis zur Auktion verwaltet. Ist das Gebot des Spielers für die Aktien zu niedrig (oder er bekommt nur einen Teil der Aktien), erhält er das Geld nach der Auktionsdurchführung auf sein Konto (nicht ins Lager) zurück.
    1.3 Aktienvorteile
    Dividenden werden ab der ersten Aktie ausgeschüttet:
    • ab 1 % Aktienanteil erhält man Einsicht in die Syndikatsforschungen des Syndikats
    • ab 2 % Aktienanteil erhält man Einsicht in das Aktuelle des Syndikats
    • ab 5 % Aktienanteil erhält man Schutz vor Angriffen und Spionage des Syndikats
    • Der NW jeder Aktie beträgt 1 NW
  2. Maximaler Landgain: 20 % des Opfers
    Wir kehren wieder zur alten Berechnungsgrundlage zurück, wonach der maximale Landgain bei 20 % vom Opfer liegt. Bei der bisherigen Regelung konnte ein Angreifer maximal 25 % des eigenen Landes holen und es bestand daher häufig kein Anreiz größere Ziele mit relativ schlechter Verteidigung anzugreifen.
    Bei der bisherigen Regelung wurden daher auch Konzerne angegriffen, die für ihr Landgröße eine sehr gute Verteidigung hatten. Durch diese Maßnahmen soll erreicht werden, dass die relative Verteidigung wieder mehr an Bedeutung erfährt .
  3. Änderung Behemothfabriken
    Bislang war es mit den Behemothfabriken möglich die Behemoth bis zum Overcharge von 150 % zu wandeln. Dieser Effekt scheint, besonders im Vergleich zu den HUC-Sellern anderer Fraktionen, zu stark zu sein und daher wird die Overchargeproduktion auf 120% reduziert.
  4. Usability
    4.1 Auf der Spionageseite wird angezeigt, wie viele Spionageaktionen derzeit vorhanden sind, maximal speicherbar sind und jeden Tick hinzukommen.
    4.2 Die Wirkung von Monumenten wird in die Berechnung der Produktion auf der Statusseite mit einbezogen und bei den Boni mit angezeigt.
    4.3 Bei sämtlichen Nachrichten werden jetzt die Kosten pro Stück angezeigt.
    4.4 Die persönliche Statistik wird um eine Rankinganzeige ergänzt.
    4.5 Statusseite: Die Anordnung der einzelnen Module wurde optimiert. Es wird nun angezeigt, wie viele Ticks die Energie bei einem Defizit noch reicht sowie die Gesamtzahl der Militär- und Spionageeinheiten.
    4.6 Die Ansicht des Auftragmarkt wurde überarbeitet und ist nun nach Kategorien geordnet. Bei Restriktionen wird die zu wartende Zeit angezeigt.


Euer Syndicates-Team

Verfügbare Partnerboni

Partnertyp Bezeichnung/Beschreibung des Bonus
Wirtschaft Ja.gif +20% Creditproduktion
Wirtschaft Nein.gif +20% Energieproduktion
Wirtschaft Ja.gif +20% Erzproduktion
Wirtschaft Nein.gif +20% Forschungspunkteproduktion
Wirtschaft Nein.gif Gebäude verbrauchen 20% weniger Energie
Wachstum Ja.gif Der Erwerb von Land wird 10% kostengünstiger
Wachstum Ja.gif -20% Gebäudekosten
Offensive Ja.gif +10% Angriffsbonus
Offensive Ja.gif +10% Landgewinn-Bonus bei erfolgreichem Angriff
Offensive Nein.gif Angriffszeit um 2h reduziert
Militär Ja.gif -5% eigene Einheitenverluste bei Kampfhandlungen
Militär Ja.gif Unterstützung durch die Syndikatsarmee +5% (Im Krieg +10%)
Defensive Nein.gif -5% Landverlust bei Angriffen
Defensive Ja.gif +5% Verteidigungsbonus
Spionage Ja.gif +10% Spionagestärke
Spionage Nein.gif 20% weniger Spionageverluste bei verlorenen Spionageaktionen
Spionage Ja.gif Spione sind um 20% billiger
Spionage Ja.gif Es können 10 zusätzliche Spionageaktionen gespeichert werden
Spionage Nein.gif +10 Mio verzinsbare Cr. zu 2%
Spionage Nein.gif Gegenspionage (zu 50% erhält man von dem Spieler, der einen erfolgreichen
Konzernspion gegen einen selbst gemacht hat ebenfalls einen Konzernspion)
Pushen Ja.gif Aktuelle Forschung um 24h beschleunigen
Pushen Ja.gif Einmalig 4000 Ranger
Pushen Ja.gif Einmalig 6000 Marines
Sonst. Nein.gif Die Kapazität von Lagerhallen und Spionageeinrichtungen wird um 1 erhöht
Sonst. Nein.gif -2h Einheitenbauzeit
Sonst. Nein.gif -2h Gebäudebauzeit


Runden in Syndicates

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 |