Tutorial

Aus Synpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exzellent.png Dieser Artikel wurde auf die Übereinstimmung mit den Regeln für Runde 99 geprüft. (Keine Änderungen bis inklusive Runde 100)

</div>

Buch grau.jpg Spielanleitung für Syndicates
Grundlagen:
  1. Tutorial/Schutzzeit
  2. Quickstart Guide
  3. Fraktionen
  4. Ressourcen
  5. Gebäude und Land
  6. Militär und Verteidigung
  7. Forschung und Entwicklung
  8. Bauaufträge
für Fortgeschrittene:
  1. Angriff
  2. Spionage und Sabotage
  3. Globaler Markt
  4. Lager und Transfer
  5. Aufträge
  6. Politik und Diplomatie
  7. Monumente
  8. Anleihenmarkt
  9. Gruppen, Syndikate und Allianzen
  10. Partnerschaften
  11. Racherecht
  12. Kriege
  13. Syndikatsarmee
Strategien und Taktiken:
  1. Syndicates Grundlagen
  2. Syndicates Konzepte
  3. Rohstoffproduzent/Prodder
  4. Dieb/Fullspy
  5. Militärproduzent/Seller
  6. Angreifer/Atter
für Profis:
  1. Bonus-Verrechnung
  2. Landkapazität & Overcharge
  3. Formeln in Syndicates
  4. Landgain & Verlustberechung
  5. Berechnung der Diebstahlmenge
  6. Spionageerfolgswahrsch.
Sonstiges:
  1. Häufig gestellte Fragen
  2. Urlaub & Inaktivität
  3. Optionen
  4. Schnittstelle zu Ingame-Daten

Dieses Tutorial soll Anfänger Schritt für Schritt in die Welt von Syndicates einführen. Es geht nur darum, neuen Spielern die Grundlagen beizubringen, für genauere Informationen und Strategien gibt es die Internen Links, die Suchfunktion und am Rand die Anleitungsnavigation zum Auswählen bestimmter Themenpunkte.

Das Spiel

Syndicates ist ein sogenanntes Browsergame. Du kannst es ohne Installation eines Programms bequem über deinen Webbrowser (z.B. Mozilla Firefox) spielen. Syndicates bietet eine enorme Spieltiefe und ist daher nicht ganz einfach zu erlernen. Dieses Tutorial soll deinen Einstieg vereinfachen. Eine minimalistische Beschreibung des Spiels könnte so aussehen: Jeder Spieler spielt einen Konzern.

Dieser Konzern setzt sich zusammen aus:

Der Reiz des Spieles besteht in der Interaktion mit anderen Spielern. Es ist möglich, Spieler anzugreifen oder diverse Spionageaktionen gegen sie zu verüben, Kriege zu führen und natürlich am Markt zu handeln. Syndicates ist ein Teamspiel, daher sind gemeinsame Interaktionen in der Regel sehr effektiv.

Der Spielablauf:

Eine Stunde Realzeit entspricht einem Tick (Zug) in Syndicates. Jeden Tick bekommst du Ressourcen auf dein Konto, mit deren Hilfe du neue Gebäude bauen, neues Land erwerben, Militäreinheiten in Auftrag geben oder Forschungen entwickeln kannst. Der Bau von Gebäuden oder Einheiten dauert beispielsweise ohne Boni 20 Ticks, willst du also neue Gebäude bauen, sind diese nach 20 Stunden verfügbar.
Eine Spielrunde dauert für gewöhnlich 6,5 Wochen, danach gibt es einen Reset und jeder Spieler fängt wieder bei Null an. So erhalten Spieler, die erst seit kurzem dabei sind, gleiche Chancen und es ist möglich immer wieder neue Strategien auszuprobieren.

Hintergrund:

In einer vom Frieden und Wohlstand verwöhnten Welt, entsteht ein neues System. Die großen Multikonzerne reißen die Macht an sich. Die Politiker sind nur noch hohle Marionetten die von den Konzernen bezahlt und gelenkt werden. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über einen Konzern. Mindestens 10 Konzerne schließen sich zu einem Syndikat zusammen. Spieler eines Syndikats spielen zusammen und bilden eine Art Team, dazu gibt es viele Möglichkeiten, wie Ressourcentransfers oder Gemeinschaftsforschungen. In jedem Syndikat wird ein Spieler zum Präsident gewählt, der sich um verschiedene politische Aufgaben kümmert.

Zur kompletten Story

Erste Schritte

So sieht das Formular beim Konzernerstellen aus.

Neuen Konzern erstellen

Denke dir einen passenden Namen für deinen Konzern aus und wähle eine Fraktion aus - schon ist die Anmeldung fertig. In Syndicates gibt es fünf verschiedene Fraktionen. Jede davon hat ihre Vor- und Nachteile. Finde selbst heraus, welche Fraktion am Besten zu dir passt. Keine Sorge, die Fraktion ist anfangs noch problemlos wechselbar indem man sich Ingame unter Optionen resettet und wenn sie dir nicht gefiel, spielst du nächste Runde einfach eine andere.

UIC mittel.gif
Die United Industries Corporation ist eine Gruppierung Großindustrieller, die mit allen Mitteln versucht, ihre ökonomische Macht zu maximieren. Dabei zählen allein Profit und Wirtschaftlichkeit einer Unternehmung. Wer auf eine effiziente wirtschaftliche Basis Wert legt, wird seine Ideen am ehesten hier verwirklichen können.
  • Produktionsboni auf alle Ressourcen
  • Verringerte Gebäude­bauzeit
  • Einfache Anfängerstrategie ist der UIC Prodder oder Seller
SL mittel.gif
Die Shadow Labs sind im Gegensatz zur United Industries Corporation eher auf wissenschaftlichen Vorsprung bedacht. Um ihr Wissen zu mehren ist ihnen jedes Mittel recht, Moral spielt für sie keine Rolle. Im Eifer ihrer Forschungen werden wirtschaftliche Interessen des Öfteren vernachlässigt.
  • Schneller Forschen
  • Bonus auf Sabotageaktionen & verringerte Spionageverluste
  • Höhere Kapazitäten für Spionageeinheiten
  • Mögliche Anfängerstrategie ist der Dieb (in Syndicates Fully genannt)
BF mittel.gif
Brute Force ist der klangvolle Name der Armeen von einst. Nur mehr Fragmente ihrer vergangenen Macht sind sie zu wenig mehr als organisierten Söldnern verkommen. Ihr einziges Interesse ist es, die eigene Macht zu erweitern. Dabei spielt es für sie kaum eine Rolle, wie sie dies bewerkstelligen. Da sie geübte Kämpfer zur Verfügung haben, sind sie die kampfstärkste Fraktion in Syndicates.
NEB mittel.gif
Der New Economic Block ist aus einigen abweichlerischen UIC Konzernen hervorgegangen, die während der letzten Jahre ein erhebliches Machtpotential entfalten konnten. Mit neuen Erzfördermethoden versucht der NEB der United Industries Corporation den Rang unter den Erzproduzenten abzulaufen - auch in anderen Belangen verfügt der NEB über ein solides ökonomisches Fundament.
  • Geringere Landkosten
  • Höhere Kapazitäten für Militär
NoF mittel.gif
Die Wurzeln der Nova Federation liegen in der Oberschicht der Brute Force Konzerne. Sie bildet die Hightech-Aristokratie unter den Kriegstreibern und setzt hochmoderne Kampfeinheiten ein um Ressourcen und Kapazitäten optimal auszunutzen.
Screenshot der Konfigurationsseite. 200 Handelszentren und 200 Kraftwerke zu bauen wäre eine Konfiguration die in Ordnung wäre, weil der maximale Synergiebonus erreicht wird.

Konfiguration

Bei Syndicates sollte man sich spezialisieren, um erfolgreich zu sein. Im Folgenden ein paar Tipps als Richtungsweisung:

Beispiele für Gebäudekonfigurationen:

260 Handelszentren (65 %)
140 Kraftwerke (35 %)

240 Handelszentren (60 %)
160 Fabriken (40 %)

200 Kraftwerke (50 %)
200 Erzförderungsanlagen (50 %)

400 Handelszentren (100 %)
Achtung, hier musst du immer rechtzeitig Energie nachkaufen.

Die Schutzzeit

Nachdem wir die Konfiguration abgeschlossen haben, kommen wir nun zur Schutzzeit. In dieser Phase kannst du der Strategie deines Konzerns aufbauen. Während der Schutzzeit kannst du von niemandem angegriffen oder bestohlen werden, der Auftragsmarkt ist noch deaktiviert. Die Schutzzeit dauert mindestens 6 Stunden und maximal 78 Stunden. Den Austritt aus der Schutzzeit innerhalb dieses Zeitraums darf der Spieler selbst vornehmen. Nach Ablauf der 78 Stunden verlässt ein Spieler automatisch die Schutzzeit. Versuche in der Schutzzeit zu wachsen, um mehr Ressourcen zu produzieren und fange mit dem Forschen an.

Für jede Stunde die man die Schutzzeit vorzeitig verlässt, erhält der Konzern einen Produktionsbonus von 0,3 %. Der Bonus wirkt auf die Produktion von Credits und die Lagerressource der Fraktion (BF/NOF = Energie, UIC/NEB = Erz, SL = FP). Der maximale Bonus beträgt 21,3 % und bleibt den gesamten Rundenverlauf über bestehen.

Zum Start bekommst du folgende Ressourcen und Einheiten:

  • 400 ha Land
  • 2.600.000 Cr
  • 200.000 MWh
  • 50.000 t
  • 15.000 FP
  • 1.000 Ranger deiner Fraktion

Schutzzeit beenden

Es wird ein weiterer Bonus für das frühzeitige Verlassen der Schutzeit verteilt: 20% weniger Baukosten für Ranger und Marines 100 % nach 6 h Schutzzeit verlassen. (reduziert sich pro Tick um 0,28%).

Wenn du die Schutzzeit beenden willst, klicke auf den Button auf der Statusseite. Bevor du sie verlässt, solltest du aber Ranger gekauft haben, um nach Verlassen der Schutzphase nicht Opfer von Angriffen zu werden. Auch im weiteren Verlauf des Spiels ist deine Verteidigung sehr wichtig. Beachte außerdem, dass ein guter Fox (möglichst viel NW mit möglichst wenig Land) eine sehr gute Möglichkeit bietet, sich für Angreifer uninteressant zu machen. Genauso solltest du nach Verlassen der Schutzzeit stets darauf achten, wenige Ressourcen auf deinem Konto zu haben. Sonst wirst du unter Umständen von Dieben ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Überzähige Ressourcen kannst du im Lager deponieren oder, um Lagersteuern zu umgehen, an andere Spieler deines Sydikats abgeben.

Weitere Schritte

Das Menü im Spiel

Nach dem Abschließen der Konfigurationsphase sind fast alle Menüpunkte freigeschaltet, deshalb hier ein kleiner Überblick:

  1. Konzern:
    • Status - Übersicht über den Zustand des Konzerns
    • Bauaufträge - Detailinformationen zu laufenden Bauaufträgen, Möglichkeit diese abzubrechen
    • Gebäude & Land - Hier können neue Gebäude errichtet oder weiteres Land dazu gekauft werden
    • Militär - Rekrutierung neuer Militär- oder Spionageeinheiten
    • Forschung - Entwicklung von Forschungen
    • Angriff - Kampfhandlungen gegen einen anderen Spieler unternehmen
    • Angriffsrechner - Hier kannst du deinen Angriff planen
    • Spionage - Spionage- oder Sabotageaktionen gegen einen anderen Spieler unternehmen
    • myKonzern - Gib deinem Konzern eine individuelle Note!
  2. Kommunikation
    • Buddy - Hier hast du deine Freunde (aus anderen Syndikaten) im Blick
    • Mitteilungen - Hier kannst du Mitteilungen an andere Spieler schreiben oder empfangen
    • Nachrichten - Benachrichtigungen über Ereignisse, die deinen Konzern betreffen
    • Umfragen - Syndikatsinterne und allianzweite Umfragen (von den Präsidenten erstellt)
    • Synd. Board - Das Syndikatsforum, die Kommunikationsplattform deines Syndikates
    • Schnelle Hilfe - Hier werden deine Fragen von meist erfahrenen Spielern beantwortet
    • Forum - Das allgemeine Forum, hier finden sich viele nützliche Informationen zum Spiel
    • Merchandise - Goodies in Form von Sigaturen und Wallpapers
  3. Syndikate & Welt:
    • Syndikate - Übersicht über die einzelnen Konzerne in einem Syndikat
    • Global Market - Hier kaufst du Ressourcen, Militär- oder Spionageeinheiten von anderen Spielern
    • Lager & Transfer - Interner Ressourcenhandel mit Mitgliedern deines Syndikats
    • Anleihenmarkt - Erhöhe deinen Vorteil durch Aktienhandel
    • Aufträge - Angriffsaufträge gegen andere Spieler stellen und ausführen
    • Politik - Syndikatspolitik: aktuelle Kriege und die Wahl der Präsidenten
    • Monumente - Übersicht und Bau der Monumente
    • Aktuelles - Eine Übersicht über die wichtigsten Ereignisse, die Ihr Syndikat betreffen
    • Rankings - Die besten Spieler von Syndicates
  4. Menü links unten:
    • Spielwerte - Auflistung von (sich mit der Zeit verändernden) Spielwerten
    • Optionen - Seite zum Konzernreset und zum Wählen von grundsätzlichen Browsereinstellungen
    • Support - Ticketsystem und Informationen für Meldungen an die Spielleiter und Gamemaster
    • Gruppen - Gruppenbildung für die folgende Runde
    • Logout - Um (z.B. in Internetcafes) aus dem Spiel auszuloggen
  5. Menü rechts unten:
    • Optionen - Seite zum Konzernreset und zum Wählen von grundsätzlichen Browsereinstellungen
    • Statistiken - Statistiken der aktuellen und der vergangenen Runden
    • Notizen - Für das Speichern eigener Notizen, die auf der Startseite des Konzerns angezeigt werden
    • Support - Ticketsystem und Informationen für Meldungen an die Spielleiter und Gamemaster
So sieht in unserem Beispiel dann die Statusseite aus. Die rot eingerahmte Box ist erst sichtbar, wenn man auch die Schutzzeit verlassen kann (also nach 6 Ticks).

Die Forschungen

Die Forschung ist ein zentrales Element in Syndicates, denn ohne den wissenschaftlichen Fortschritt hängt man schnell hinterher. Es gibt viele verschiedene Forschungen die in die drei Bereiche Militär, Wirtschaft und Spionage aufgeteilt sind. Je höher das Technologielevel desto länger ist die Froschungszeit und desto höher werden auch die Forschungskosten. Desweiteren kann man auch viele Forschungen in mehreren Stufen ausbauen. Je nachdem, was man nun im weiteren Verlauf der Runde vor hat, sollte man sich spezialisieren. Beachte dabei, dass man in den Technologiestufen 2-6 immer eine Forschung im Baum nicht forschen kann. Die jeweilige Forschung will also, gemäß der jeweiligen Taktik, gut gewählt sein.

Forschungszeit ist das wertvollste Gut, also nutze jeden Tick!

Zuerst sollte man mit Basic Trade Program (schaltet den Globaler Markt frei) und Basic Storage System (schaltet das Lager frei) anfangen. So kann man mit anderen Spielern Ressourcen und Einheiten handeln und von seiner Spezialisierung profitieren. Überschüssige Ressourcen werden verkauft und dafür das Benötigte einkauft.

Genauere Infos zu den Forschungen gibt es hier: Buch.jpg Forschung

Lager & Transfer

Mit dem Erforschen von Basic Storage System ist der wichtigste Dreh und Angelpunkt innerhalb des Syndikats verfügbar: Das Lager! Hier kann man Ressourcen einlagern und somit bis zu einer Grenze vor Diebstählen sichern, außerdem kann man bequem mit anderen Spielern Ressourcen tauschen. Dadurch, dass man sich im Lager auch etwas verschulden kann, können Spieler im Syndikat mit Ressourcen aushelfen, wie in Notfällen oder auch zum schnellen Anwerfen einer Forschung.

Genauere Infos zu den Forschungen gibt es hier: Buch.jpg Lager & Transfer

Globaler Markt

Da der syndikatsinterne Handel meist nicht ausreicht, kann man nach Erforschen von Basic Trade Program auch auf den Globalen Markt zurückgreifen, was dringlichst zu empfehlen ist. Hier können Ressourcen und Einheiten gegen Credits verkauft und eingekauft werden. Hat man selbst keine Fabriken gebaut, um Einheiten kostengünstig selbst zu bauen, sollte man auf jeden Fall die Ranger zum Preis von unter 100 % am Globalen Markt beziehen.

Genauere Infos zu den Forschungen gibt es hier: Buch.jpg Global Market

Dein Syndikat

Syndicates ist ein Teamspiel. Dein Konzern spielt mit weiteren Konzernen in einem Syndikat. Einen Überblick über dein Syndikat findest du im linken Menü unter Syndikatsübersicht. Du kannst dich zu Anfang im syndikatsinternen Syndikats-Board vorstellen und sehen, wie sich dein Syndikat aufgestellt hat. Dein Syndikat ist dein Team, darum solltest du auch im weiteren Rundenverlauf versuchen, gemeinsam zu spielen.

Sinn des Syndikats:

  • Tauschen von Ressourcen & Spionageberichten
  • Gegenseitige Hilfe bei Angriffen
  • Aufgabenverteilung bei Spezialisierung
  • Kriege & Schutz
  • Eine Syndikatsstrategie verfolgen
  • Gemeinsam Spaß haben

Und jetzt viel Spaß!