Syndikatsarmee

Aus Synpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exzellent.png Dieser Artikel wurde auf die Übereinstimmung mit den Regeln für Runde 99 geprüft. (Keine Änderungen bis inklusive Runde 100)

Buch grau.jpg Spielanleitung für Syndicates
Grundlagen:
  1. Tutorial/Schutzzeit
  2. Quickstart Guide
  3. Fraktionen
  4. Ressourcen
  5. Gebäude und Land
  6. Militär und Verteidigung
  7. Forschung und Entwicklung
  8. Bauaufträge
für Fortgeschrittene:
  1. Angriff
  2. Spionage und Sabotage
  3. Globaler Markt
  4. Lager und Transfer
  5. Aufträge
  6. Politik und Diplomatie
  7. Monumente
  8. Anleihenmarkt
  9. Gruppen, Syndikate und Allianzen
  10. Partnerschaften
  11. Racherecht
  12. Kriege
  13. Syndikatsarmee
Strategien und Taktiken:
  1. Syndicates Grundlagen
  2. Syndicates Konzepte
  3. Rohstoffproduzent/Prodder
  4. Dieb/Fullspy
  5. Militärproduzent/Seller
  6. Angreifer/Atter
für Profis:
  1. Bonus-Verrechnung
  2. Landkapazität & Overcharge
  3. Formeln in Syndicates
  4. Landgain & Verlustberechung
  5. Berechnung der Diebstahlmenge
  6. Spionageerfolgswahrsch.
Sonstiges:
  1. Häufig gestellte Fragen
  2. Urlaub & Inaktivität
  3. Optionen
  4. Schnittstelle zu Ingame-Daten

Die Syndikatsarmee ist, wie der Name schon sagt, eine gemeinsame Armee des Syndikates. Alle können dort Marines und Ranger einzahlen. Diese helfen dann bei Angriff und Verteidigung jedem der Konzerne in dem Syndikat, sofern die Forschung Syndicate Army Training erforscht ist. Besonders im Krieg ist die Syndikatsarmee eine starke Unterstützung und eine gute Möglichkeit auch für passive Konzerne ihr Syndikat mit Einzahlungen in die Synarmee zu unterstützen. Die maximale Unterstützung wird durch Syndicates Army Training auf Stufe 3 erreicht. Somit ist im Krieg eine Unterstützung von bis zu 45% möglich, während in Friedenszeiten die Syndikatsarmee einen mit nur 30% maximal unterstützen kann.

Die Syndikatsarmee muss von jedem Syndikat eigenständig aufgebaut werden. Dies geschieht über die Militärseite in Syndicates. Dort kann man Ranger, als Defensiveinheit, und Marines, als Offensiveinheit der Syndikatsarmee überweisen. Man beachte jedoch, dass diese Einheiten dem eigenen Bestand abgezogen werden.

Im übrigen kann die Syndikatsarmee seit Runde 38 optional im Angriff deaktiviert werden. Die Verteidigung ist von dieser Funktion natürlich nicht betroffen und ausgeschlossen.

Die Syndiaktsarmee wird in der 2:1 Rechnung nicht berücksichtigt.

Das Monument "Kaserne" vergrößert die Syndikatsarmee pro Tag um 5000 Ranger & 5000 Marines, außerdem erleidet die Syndikatsarmee keine Verluste mehr

Übliche Abkürzung: Synarmee, Synarmy

Ein Rechenbeispiel zur Syndikatsarmee.

Man hat derzeit 13.000 Patriots, 5.000 Phoenix 6.000 EMP Cannon (2.000 in Bau)

Das macht insgesamt 24.000 Truppen. Wenn man nun Syndicate Army Training hat, bedeutet das, dass man pro Level 10% Unterstützung von der Syndikatsarmee bekommt. Bei einer defensiven Kampfhandlung, mit Syndicate-Army-Training(SAT) auf Level 3, würde das in diesen Falle bedeuten:

Rechnung:
Demnach würde man noch einmal von bis zu 7.200 Ranger unterstützen (Falls in der Syndikatsarmee so viele Ranger vorhanden sind).
Rechnung:
Alleine dies ist doch schon ein netter Wert und hält so manchen Gegner auf. Aber für diese Ranger gelten auch noch einmal alle Verteidigungsforschungen die man erforscht hat! Es gilt auch das Titanspecial und Ranger & Marine Training.


Gehen wir davon aus, dass man Basic Defense Tactics Level 1 und Defense Network Level 1 hat: So bekommen diese 7.200 Ranger auf ihre 72.000 VP noch einmal 20% (5%+15%) dazu (siehe Bonusberechnung).

Rechnung:
Dieser stattliche VP-Wert kommt nur durch die Syndikatsarmee zustande. Letzte Anmerkung: Dieser Wert steigt mit jeder Einheit, die man selbst hat und mit jeder Forschung, die man erforscht (Natürlich nur, wenn genug Einheiten in der Synarmee sind).

Zudem profitiert die Syndikatsarmee auch vom Special des Titan oder des Phönix.

Siehe auch Buch.jpgHäufig gestellte Fragen - Syndikatsarmee
Siehe auch Syndicate Army Training