Ressourcen

Aus Synpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exzellent.png Dieser Artikel wurde auf die Übereinstimmung mit den Regeln für Runde 99 geprüft. (Keine Änderungen bis inklusive Runde 100)

Es gibt vier grundlegende Ressourcen in Syndicates, die z.B. zum Bau von Einheiten oder Spionen benötigt werden. Man kommt entweder durch Produktion, den Global Market, das Lager, oder durch Tausch mit Syndikatskollegen an die benötigten Ressourcen heran. Aber Vorsicht! Preisschwankungen können den eigenen Profit je nach Situation erheblich vergrößern oder verringern!

Anfangs stellen die Standardkurse ein faires Tauschverhältnis dar. Dies kann sich im späteren Rundenverlauf ändern, je nachdem wie sich Angebot und Nachfrage auf dem Global Market entwickeln. Die Standardkurse der einzelnen Ressourcen liefern einen guten Anhaltspunkt, wie "stark" oder "schwach" eine bestimmte Ressource gerade ist. Damit man nicht so viele Nullen tippen muss, werden Mengenangaben häufig mit k für Tausend (=kilo); kk, m bzw. mio (Million) und mrd für Milliarde abgekürzt. Siehe dazu auch dieAbkürzungen.

Die vier Ressourcen heißen Credits, Energie, Erz, und Forschungspunkte

Ressource Abkürzung Standardkurs in Cr Beschreibung/Nutzen/Produktion
Credits.gif
Credits
Cr 1 Credits sind die monetäre Währung in der Welt von Syndicates, gleichzeitig ist der Credit die flexibelste Ressource des Spiels.

Sie benötigen Credits für folgende Aktionen:

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten an Credits heranzukommen.

Energie.gif
Energie
nrg, MWh 1.2 Energie wird von Kraftwerken oder Nanofabriken produziert. Sie benötigen Energie um Militär und Spionageeinheiten zu produzieren, außerdem sollten Sie beachten, dass zum reibungslosen Betrieb ihrer Gebäude genügend Energie vorhanden sein muss (-> Auswirkungen von Energiemangel).
Erz.gif
Erz
t 6 Erz wird in Erzförderungsanlagen oder Nanofabriken produziert.

Erz wird ausschließlich zur Produktion von Militäreinheiten benötigt.

Fp.gif
Forschungspunkte
FP, P, fps 16 Forschungspunkte werden von Forschungslaboren oder Nanofabriken bereitgestellt.

Forschungspunkte werden zum Entwickeln neuer Forschungen und zum Bau hochspezialisierter Militärs sowie von BUC-Einheiten benötigt.