Optionen (Menüpunkt)

Aus Synpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exzellent.png Dieser Artikel wurde auf die Übereinstimmung mit den Regeln für Runde 99 geprüft. (Keine Änderungen bis inklusive Runde 100)

Buch grau.jpg Spielanleitung für Syndicates
Grundlagen:
  1. Tutorial/Schutzzeit
  2. Quickstart Guide
  3. Fraktionen
  4. Ressourcen
  5. Gebäude und Land
  6. Militär und Verteidigung
  7. Forschung und Entwicklung
  8. Bauaufträge
für Fortgeschrittene:
  1. Angriff
  2. Spionage und Sabotage
  3. Globaler Markt
  4. Lager und Transfer
  5. Aufträge
  6. Politik und Diplomatie
  7. Monumente
  8. Anleihenmarkt
  9. Gruppen, Syndikate und Allianzen
  10. Partnerschaften
  11. Racherecht
  12. Kriege
  13. Syndikatsarmee
Strategien und Taktiken:
  1. Syndicates Grundlagen
  2. Syndicates Konzepte
  3. Rohstoffproduzent/Prodder
  4. Dieb/Fullspy
  5. Militärproduzent/Seller
  6. Angreifer/Atter
für Profis:
  1. Bonus-Verrechnung
  2. Landkapazität & Overcharge
  3. Formeln in Syndicates
  4. Landgain & Verlustberechung
  5. Berechnung der Diebstahlmenge
  6. Spionageerfolgswahrsch.
Sonstiges:
  1. Häufig gestellte Fragen
  2. Urlaub & Inaktivität
  3. Optionen
  4. Schnittstelle zu Ingame-Daten
For up.gif Zu Ingame:
Optionen

Hier kannst du alles Mögliche einstellen. Hauptsächlich geht es dabei um Komfortfragen und um das Vereinfachen von Vorgängen. Du kannst hier aber auch deinen Konzern löschen, wenn du willst.

Kritische Optionen

Bei den kritischen Optionen muss man zum eigenen Schutz das Passwort zusätzlich zur doppelten Bestätigung in den Drop-Down-Fenstern eingeben. Achtung, es wird keine weitere Bestätigung eingeholt. Die Aktion wird sofort durchgeführt!

  • Hier kann man den Urlaubsmodus aktivieren. Mehr Infos unter Urlaubsmodus
  • Man kann den Konzern resetten (neu starten). Der Konzern wird dann wieder auf die Startwerte zurückgesetzt und bleibt im aktuellen Syndikat. Diese Aktion kann beliebig oft pro Runde ausgeführt werden, dabei kann eine neue Fraktion gewählt werden. Ausnützen dieser Funktion wird von den Gamemastern bestraft.
  • Man kann seinen Konzern löschen (falls innerhalb der letzten 24h der Konzern nicht erst erstellt wurde und kein erfolgreicher Angriff durchgeführt wurde). Die Statistiken für die aktuelle Runde bleiben dabei erhalten, falls man während der laufenden Runde keinen neuen Konzern mehr erstellt.

Grafiksets

Sie haben hier die Möglichkeit, ihr Grafikpaket zu wählen, das ihnen am Besten gefällt. Es gibt derzeit eine sehr große Auswahl an Grafikpaketen, daher sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Sollte dir doch trotz der massigen Auswahl keines der Pakete zusagen kannst du dir auch selbst eines kreieren. Dazu benötigst du nur das Standard-Grafikpaket. Weitere Infos zu den Grafikpaketen findest du hier im Forum.

Sonstige Optionen

  • Man kann für jede Ressource einzeln festlegen, ob eingehende bzw ausgehende Überweisungen automatisch angenommen werden
  • Für den Global Market kann man festlegen ob die Einstellung "Kaufen" oder "Verkaufen" Standardmäßig aktiviert ist.
  • EMail-Benachrichtigungen bei Angriffen, Kriegserklärungen, Mitteilungen können hier aktiviert werden.
  • Verschiedene Einstellungen weitere Einstellungen sind möglich.
  • Während der ersten 7 Tage ist es möglich, den Namen des eigenen Konzerns endlos oft zu ändern, um sich z.B. dem Motto des eigenen Syndikate anzupassen. Pro Runde kann man nach den 7 Tagen noch 1x den Namen ändern, wenn ein entsprechendes Premium-Feature vorhanden ist.
  • Man kann Einstellen ob man im Ranking bei den erfolgreichsten Eroberungen und Dieben anonym bleiben will. Es wird dann der Name im Ranking zensiert.
  • Kritische Hinweise (etwa wenn man Lagerhallen abreißt) lassen sich an- und ausschalten.
  • Hier kann man die Prioritätenfolge der Assistenten festlegen.Militärassistent Forschungsassistent Gebäudeassistent

Eigenkonfigurierbares Seitenmenü/My Menue

Hier kann man das selbstkonfigurierbare Seitenmenü aktivieren oder deaktivieren. Die Position des Menüs ist auswählbar. Sie kann zwischen jeder Box im Menü angebracht werden. Es kann auch unterschieden werden ob der Link in einem neuen Fenster/Tab geöffnet werden soll oder im aktuellen.